Schön, dass wir Sie begrüssen dürfen ! Anaximander Verlag - Ihr Fachverlag für praxisrelevante Medien

 

Über unseren Verlag:

 

Der Anaximander Verlag ist ein junger und innovativer Verlag, der sich auf die Publikation von Fach-, Lern- und Arbeitsbüchern fokussiert hat. Anaximander-Gründer und Geschäftsführer Alexander Sprick: "Die Zufriedenheit von Ihnen - unseren Leserinnen und Lesern - ist unser größtes Ziel und steht bei uns an oberster Stelle. Deshalb hat auch der Dialog mit Ihnen für uns einen so hohen Stellenwert. Als Beispiel ist `Richtig online bewerben´ sukzessive anhand der Erfahrungen und Feedbacks aus etlichen Bewerbungs-Seminaren entstanden und orientiert sich strikt an den Bedürfnissen und Wünschen der Zielgruppe."

 

"Unsere Produkte müssen Qualität und Seriosität transportieren. Dabei ist uns ganz wichtig, auch komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten und praxisorientiert wiederzugeben" , so Sprick weiter.

 

Stand April 2016 sind im Anaximander Verlag Publikationen rund um die Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), das Sanierungsmanagement sowie die Erstellung aussagefähiger Online-Bewerbungen erschienen. Der Anspruch von Anaximander besteht darin, Ratgeber zu entwickeln, die der entsprechenden Zielgruppe einen hohen Kundennutzen bieten. Als Beispiel möchten wir an dieser Stelle unseren Titel "Praxisratgeber Unternehmergesellschaft" anführen. Dieses Buch kommt vor allem deshalb bei den Kunden an, da den Gründern, Geschäftsführern und Gesellschaftern der UG (haftungsbeschränkt) durchgehend praxisrelevante Tipps gegeben werden.

 

Anaximander-Geschäftsführer Alexander Sprick: "In der heutigen Zeit ist es wichtig, die Ratgeber zielgruppengerecht zu platzieren. Das beginnt bei Online-Shops und reicht bis zum klassischen Buchhandel. Umso wichtiger ist es, dass unsere Produkte ein klares redaktionelles Konzept und eine optimale Benutzerfreundlichkeit aufweisen. Dies gilt sowohl für das klassische Buch als auch für das digitale Produkt, zum Beispiel das E-Book. Auch wird sich niemand mehr der weiteren Entwicklung entziehen können. Abschließend ist zu betonen, dass Produkte in diesem Segment einfach über ordentliche Qualitätsstandards verfügen müssen."

 


Neubearbeitung

19.04.2016

 

2., überarbeitete und erweiterte Auflage erschienen: "Richtig online bewerben 2016 - Mit Know-how und kostenlosen Tools zur überzeugenden Online-Bewerbung"

Alexander Sprick: Richtig online bewerben 2016 - Mit Know-how und kostenlosen Tools zur überzeugenden Online-Bewerbung - ISBN 9783000529702

 

Kategorie:

  • Bewerbung: Allgemeine Bewerbungsratgeber
  • Job und Karriere: Aus- und Weiterbildung
  • Beruf und Karriere: Bewerbungsratgeber

 

 

 

Als Taschenbuch erhältlich: Die zweite Auflage gibt - neben der „upgedateten“ Vorstellung der kostenlosen Tools und Freeware-Lösungen - zahlreiche fachliche Tipps, die Sie dazu in die Lage versetzen, eine überzeugende Online-Bewerbung zu erstellen.

 

 

Zielgruppe:

  • Berufseinsteiger,
  • Auszubildende,
  • Hochschulabsolventen,
  • berufserfahrene Bewerber,
  • Arbeitssuchende,
  • Wiedereinsteiger,
  • Fach- und Führungskräfte.

 Inhalt:

 

Bei vielen Unternehmen sind Bewerbungen per E-Mail oder Online-Formular zum Standard im Bewerbungsprozess geworden. Wie bei einer schriftlichen Bewerbung in Papierform sind auch bei der Online-Bewerbung bestimmte Normen einzuhalten. Dieser Ratgeber vermittelt Ihnen praxisnah, anschaulich und in prägnanter Form, worauf Sie bei Ihrer Online-Bewerbung achten sollten, wie Sie Fehler vermeiden und welche Möglichkeiten  Sie haben, um mit Ihrer Bewerbung Aufmerksamkeit zu erlangen. Dabei setzt der Ratgeber bereits vor der eigentlichen Bewerbung an - nämlich beim „Sezieren“ der Stellenausschreibung bzw. Stellenanzeige. Neben der ausführlich behandelten E-Mail-Bewerbung, die Ihnen in einem gewissen Rahmen Freiheiten bietet, werden auch Bewerbungen per Online-Formular auf der Website des Unternehmens thematisiert. Letztere erscheinen vordergründig weniger individuell, doch auch hier bieten sich Möglichkeiten, durch geschicktes Ausfüllen auf sich aufmerksam zu machen. Das Ziel dieses Buches besteht darin, Sie sukzessive und in kleinen Schritten zu Ihrer individuellen Online-Bewerbung hinzuführen. Als Resultat können Sie sich erfolgreich von anderen Bewerbern bzw. Bewerberinnen abgrenzen. Wie bereits der Untertitel von „Richtig online bewerben“ andeutet, werden neben den gängigen "Office"-Produkten kostenlose Tools und Freeware-Lösungen vorgestellt, so dass Sie dazu in die Lage versetzt werden, Ihre Online-Bewerbung ohne horrende Kosten zu erstellen. Auf Wunsch etlicher Leser wurde die zweite Auflage um zahlreiche fachliche bzw. inhaltliche Hinweise erweitert, die dem Leser bzw. der Leserin den weiteren Ablauf des Bewerbungsprozesses näherbringen. Des Weiteren werden das Business-Netzwerk XING, das Thema „Online Reputation“ sowie der Sinn bzw. Unsinn eigener Bewerbungshomepages erläutert. Abgerundet wird "Richtig online bewerben 2016" durch einige Checklisten und zahlreiche Praxistipps. 

 

 

Neubearbeitung

28.07.2014

 

2., überarbeitete Auflage von "Praxiswissen Sanierungsmanagement - Bewährte Wege aus der Unternehmenskrise" erschienen.

Alexander Sprick: Praxiswissen Sanierungsmanagement

Kategorie:

  • Wirtschaft: Betriebswirtschaft - Management
  • Business und Karriere: Wirtschaft
  • Branchen und Berufe: Kleine und mittlere Unternehmen 

 

Nach dem Erfolg des erstmals im August 2013 veröffentlichten Buches "Praxiswissen Sanierungsmanagement" ist nun die zweite Auflage als Taschenbuch und E-Book erhältlich.

 

 

 

 

Zielgruppe:

  • Mittelständische Unternehmer und Führungskräfte, die einer Unternehmenskrise vorbeugen möchten,
  • Unternehmer und Führungskräfte, die - auch außerhalb einer Unternehmenskrise - praxiserprobte Tipps zur kurzfristigen Verbesserung der Liquidität, Stabilisierung oder Steigerung der Umsatzerlöse und Senkung der Kosten erhalten möchten. 
  • Geschäftsführer und Gesellschafter, die die Grundlagen und Instrumente eines erfolgreichen Krisenmanagements nachvollziehen möchten.

 Inhalt:

 

Beim Aufschlagen des Wirtschaftsteils der Tageszeitung fallen oftmals Schlagzeilen wie „Unternehmen in der Krise“ o.ä. ins Auge. Beinahe regelmäßig wird über Betriebe berichtet, die Kurzarbeit beantragen oder gar Personal abbauen sowie Auftragsrückgänge hinnehmen müssen. Dabei sind Unternehmenskrisen oder -zusammenbrüche wahrlich kein neues Phänomen. Das vorliegende Buch wendet sich an Adressaten, die Verantwortung für die Führung ihres kleinen oder mittelständischen Unternehmens tragen. Der Autor hofft zudem, auch für Unternehmen beratende Berufe etliche interessante Anregungen zusammengetragen zu haben. Eine elementare Voraussetzung der Unternehmensführung liegt in der Krisenfrüherkennung und Standortbestimmung des eigenen Unternehmens im Krisenverlauf. Nur so ist man dazu in der Lage, auf auftauchende Gefährdungen frühzeitig reagieren zu können. Denn als Ausweg verbleibt oft nur der Turnaround, d.h. die möglichst rasche Wende aus der Krise zurück zum Erfolgskurs. Um ein Krisenunternehmen jedoch wirklich nachhaltig sanieren zu können, sind standardisierte Abläufe und Prozesse notwendig. Deshalb zeigt Autor Alexander Sprick auf, wie ein Sanierungskonzept entsprechend dem Standard 6 des Instituts der Wirtschaftsprüfer aufgebaut werden sollte. Ein besonderer Schwerpunkt des Buches liegt in der Vorstellung von praxiserprobten Sofortmaßnahmen zur sofortigen finanz- und ertragswirtschaftlichen Gesundung. Der Ratgeber „Praxiswissen Sanierungsmanagement“ bietet für Maßnahmen im Rahmen der außergerichtlichen Sanierung das notwendige Wissen und bewährte Methoden aus der Praxis.

Neuerscheinung

09.07.2014


Neues Fachbuch von Alexander Sprick erschienen: "Praxisratgeber Unternehmergesellschaft - UG (haftungsbeschränkt)"

Alexander Sprick: Praxisratgeber Unternehmergesellschaft UG (haftungsbeschränkt)

 Kategorie:

  • Wirtschaft: Kleine und mittlere Unternehmen
  • Business und Karriere: Wirtschaft
  • Branchen und Berufe: Kleine und mittlere Unternehmen

 

 

Als Taschenbuch und E-Book: Antworten zu Gründung, Gestaltung, Geschäftsführung, Haftung, Buchführung, Jahresabschluss, Steuern, Auflösung u.v.m.

 

 

 

 

 

Zielgruppe:

  • Gründer, Geschäftsführer und Gesellschafter der UG (haftungsbeschränkt),
  • Existenzgründer, Unternehmer und werdende Unternehmer, die die Rechtsform der UG (haftungsbeschränkt) für ihr Vorhaben in Betracht ziehen, 
  • Unternehmensberater,
  • Wirtschaftsprüfer,
  • Steuerberater,
  • Rechtsanwälte,
  • Notare.

Inhalt:

 

Bei der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) handelt es sich um eine „Mini-GmbH“ (also eine Art „Einstiegsvariante“ der GmbH), die theoretisch bereits mit einem Stammkapital von 1.- EUR gegründet werden kann. Somit bietet sie insbesondere Existenzgründern und Personen, die nicht über das gesetzlich vorgeschriebene Mindestkapital zur Errichtung einer GmbH verfügen, attraktive Voraussetzungen. Zudem kann sie in der Praxis zügig und unkompliziert errichtet werden. Dabei ist die Unternehmergesellschaft, kurz UG, insbesondere für Vorhaben interessant, bei denen eine Haftungsbeschränkung angestrebt wird. Wie der Titel des Buches andeutet, behandelt der „Praxisratgeber Unternehmergesellschaft“ praxisnah diejenigen Themen, die beinahe zwangsläufig auf die Gründer, Geschäftsführer und Gesellschafter der UG (haftungsbeschränkt) zukommen. Es ist nämlich zu bedenken, dass auch die UG dem teilweise doch recht komplexen GmbH-Recht unterliegt. Des Weiteren werden zahlreiche steuerrechtliche wie bilanzielle Aspekte behandelt. Der „Praxisratgeber Unternehmergesellschaft UG (haftungsbeschränkt)“ ist als Frage-Antwort-Systematik konzipiert. Letztere soll der Leserin bzw. dem Leser in 11 Kapiteln die relevanten Inhalte problemorientiert näherbringen. Etliche Gestaltungsvorschläge, Formulierungsmuster sowie Links und Urteile runden das Werk ab.

Über Anaximander

09.07.2014

 

Der Anaximander Fachverlag ist eine Initiative des Rintelner Unternehmens- und Personalberaters Alexander Sprick.

 

Bei Anaximander finden Sie praxisrelevante Medien, die Sie bei Ihrer individuellen Zielsetzung unterstützen wollen.

 

"Unsere Zielsetzung besteht darin, Ihnen - unseren Leserinnen und Lesern - einen hohen Nutzwert zu bieten und Sie bei der Lösung Ihrer Fragestellung zu unterstützen. Deshalb steht bei unseren Büchern strikt der Praxisbezug im Vordergrund", so Anaximander-Geschäftsführer Alexander Sprick.

 

Alexander Sprick absolvierte nach Abitur und Berufsausbildung ein Studium der Wirtschaftswissenschaften. 


Von 2001 bis 2007 war er in verschiedenen Positionen für Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften, darunter die beiden internationalen Häuser Arthur Andersen und KPMG, tätig. 


Im Anschluss daran übernahm er bei zwei mittelständischen Unternehmen Führungspositionen. 

 

Neben seiner Tätigkeit als selbständiger Unternehmensberater und Geschäftsführer des Anaximander-Verlages unterrichtet er an Bildungseinrichtungen.